Aktuell Jugend Chronik Erfolge Tastenreport Vorstand Kontakt
NEWS  NEWS  NEWS

C1-Lehrgang

Ein Bericht von unserer Orchesterspielerin Ingrid Karle
Bundesakademie
Teilnehmer und Lehrer

Der Lehrgang zum Stimmführer und Spielgruppenleiter fand in 2 Phasen in der Bundesakademie für jugendliche Musikbildung in Trossingen statt. Der Lehrgang wurde über den Deutschen Harmonikaverband angeboten. 21 Teilnehmer fanden sich in der Woche nach Ostern in Trossingen ein. Am ersten Tag mussten wir einen Eingangstest in allgemeiner Musiklehre schreiben, sowie ein kurzes Solostück vortragen. Danach teilten wir uns in Gruppen ein. Die Dozenten Fritz Pilsl, Hans Bogner und Johannes Baumann gaben jetzt viele Anregungen beim Erarbeiten der einzelnen Stücke. An den folgenden Tagen wurde geübt und geprobt. Neben Solounterricht im Forum und Ensemblearbeit lernten wir viel in allgemeiner Musiklehre, Dirigieren, Gehörbildung und Formenlehre. In allgemeiner Musiklehre lernten wir beispielsweise eine einfache Kadenz zu schreiben oder aus einer einfachen Melodie einen vierstimmigen Satz zu setzen. Tonleitern, egal ob Dur oder Moll, Akkorde und Intervalle wurden vorausgesetzt und auch als notwendiges Rüstzeug benötigt .In der Gehörbildung mussten wir Intervalle, verschiedene Akkorde, Melodien und unterschiedliche Rhythmen hören. Das ist leider nicht immer so einfach gewesen. In Formenlehre wurden Liedteile und unterschiedliche Satzformen z. B. Variationen, Sonaten, Fuge usw. unterrichtet. Nach der 1. Phase begann für viele die Arbeit zu Hause. Durch die Hausaufgaben, das Einüben des Solostückes und nicht zuletzt Ensembleproben waren die Wochen wie im Fluge vergangen. In der 1. Sommerferienwoche fand die 2. Phase statt. Da sich die Teilnehmer schon kannten, war die Stimmung super gewesen. Es folgten eine theoretische und zwei praktische Prüfungen. Am Donnerstag wurde mit der Soloprüfung begonnen und mit den Ensembleprüfungen angefangen, da wir viele Teilnehmer waren. Diese wurden am Freitag abgeschossen. Die Freude war groß, da alle Teilnehmer den C1-Lehrgang bestanden haben. Der Lehrgangsleiter Georg Penz übergab jedem Spieler die Urkunde. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Mitspielern: Corina, Heidi, Manuela, Georg und Winfried und nicht zuletzt bei unserem Musiklehrer Martin Banholzer sehr herzlich für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Es waren mal wieder zwei interessante, lustige und lehrreiche Wochen gewesen.


© 01.05.2000 by Winfried Sailer. email: info@avoe.de