Akkordeon Klavier Keyboard Schlagzeug Musikgarten Frühmusikalischer Unterricht





Musikzwerge 1 für Babys im Alter von 3 bis 18 Monate
Bei den Musikzwergen 1 singen, tanzen, spielen, lachen und musizieren die Kleinen gemeinsamen mit ihren Eltern oder Bezugspersonen. Durch Lieder, Sprechverse, Bewegungsspiele und dem Einsatz einfacher Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Tüchern können die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Bezugspersonen Klänge erfahren, Töne und Geräusche erkunden, ihren Körper entdecken und Freude an Musik entwickeln. Es werden die verschiedenen Sinne (Sehen, Hören, Tasten) des Kindes angesprochen. Die Eltern erhalten Anregungen, mit ihrem Kind Musik aktiv zu erleben und zu gestalten. Mit Tönen können Sie ihr Baby zum Lachen bringen und mit einem Lied wieder beruhigen. Bereits in diesem Alter ist gemeinsames Musizieren und Musikhören Nahrung für Körper, Seele und Gehirn.

D Kostenloseses Probeschnuppern sowie der monatliche Einstieg in den Kurs sind jederzeit möglich.

Musikzwerge 2 für Kleinkinder im Alter von 18 Monate bis 3 Jahre
Schon Kleinkinder singen und machen Musik. Der Musikzwerge 2-Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Kleinkinder werden immer aktiver. Durch gemeinsames Singen, Tanzen, Sprechen, Musizieren und Erleben von Geschichten können die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Bezugspersonen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken. Es werden neue Kinderlieder gelernt und alte Melodien aufgefrischt. Die Kinder können die Aktivitäten selbst aktiv mitgestalten und so Freude an der Musik und am Rhythmus entdecken.



Musikzwerge 3 für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahre
Dieser Kurs richtet sich an drei- bis fünfjährige Kinder mit einer erwachsenen Bezugsperson.
Auch hier gibt es wie bei den Musikzwergen 1 und 2, angepasst an die Altersstufe, kleine Tänze, kindgerechte Lieder und Verse, Finger- und Bewegungsspiele sowie Klangerlebnisse mit verschiedenen Instrumenten. Die Kinder sind jetzt selbstständiger und sammeln in der Gruppe viele spannende Erfahrungen mit der Musik. Sie nehmen in diesem Alter den Ablauf des Jahres wahr und erleben einen musikalischen Jahreskreis mit den vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Im Mittelpunkt des Kurses steht die musikalische Erfahrung mit der Stimme, dem Körper, dem Spielmaterial und Instrumenten. Das Tonbewusstsein, die Rhythmik und Sprachentwicklung sollen durch gezieltes Hören, Singen und Spielen gefördert werden.
Gewinnen Sie zusammen mit Ihrem Kind beim gemeinsamen Musizieren Freude an der Musik, so dass die Musik ganz selbstverständlich ein Teil ihres täglichen Lebens wird. Für Fragen rund um die Musikzwerge 1, 2 und 3 steht Ihnen unsere Ausbilderin Frau Mariya Leminskaya jederzeit gerne zur Verfügung.